1. Damen – Heimsieg gegen CHTC

Gestern, am Sa., 13.01.2018 waren die Damen vom Krefelder HTC zu Gast. Ein Punkt reichte für unsere Damen um den 100% Klassenerhalt zu sichern. Doch unsere Damen wollten mehr als diesen einen Punkt. Sie fingen direkt konzentriert und druckvoll an. So konnte Karo (1. Bundesligator) schon in der 2. Minute einen Angriff über rechts im Tor versenken. In der 11. und 16. Minute erhöhten Laura und Pia auf 3:0. Dann folgte die stärkste Phase unserer Mädels. Innerhalb von 5 Minuten zogen sie durch 2 Eckentore (Laura + Anneke) und Feldtore ( Hannah + Pimfi) davon. Dies war auch der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit konnte Pimfi schnell nach schönem Zuspiel von Darja auf 8:0 erhöhen. Danach verloren die Mädels etwas den Faden und so konnte Isabel von Aschwege in der 40 Minute auf 1:8 verkürzen. Jetzt lief es wieder besser und sie erspielten sich wieder viele Chancen. Eine davon konnte Pia im Tor versenken. Den Schlusspunkt zum 10:1 setzte Darja mit einer Ecke oben links ins Eck. Die Damen zeigten vor allem in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel. Klassenerhalt !!! Zwei Spieltage vor Saisonende haben sie ihn sicher. Morgen geht es mit einem Auswärtsspiel beim DHC weiter. Die Damen freuen sich auf eure Unterstützung.

Tore: Pia, Laura, Pimfi (2), Darja, Anneke, Karo und Hannah

(Bericht: Stephan Frach)

Beitrags-Navigation