1. Herren – Punkt gegen HC Essen 99

In einer, von der ersten Minute an, spannenden Begegnung in der 2. Regionalliga gelingt den Hausherren ein wichtiger Punkt gegen den direkten Verfolger aus Essen.

Essen begann stark und führte nach 25 Minuten mit 0 : 2 beim Tabellenführer. Aber auch die Raffelberger hatten Chancen, so traf Tobias Prost nach einer kurzen Ecke nur den Pfosten. Die Gastgeber ließen sich aber davon nicht beirren und kamen kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Dennis Laue zum 1 : 2 Anschlusstreffer.

Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in den zweiten Durchgang. Auch in den nun folgenden Minuten waren es die Gäste aus Essen die ihrerseits zweimal in Führung gehen konnten. Raffelberg gelang erst in der 58. Spielminute der erneute Ausgleich zum 4:4 nach einer kurzen Ecke. Essen nahm nun den Torwart heraus, um doch noch die 3 Punkte aus Duisburg zu entführen. Sie hatten dann auch noch die Riesenchance mit einer kurzen Ecke in der Schlussminute  das Spiel für sich zu entscheiden.

Der CR konnte diese Gelegenheit aber abwehren und holt sich einen, nach dem Spielverlauf, vielleicht etwas glücklichen aber verdienten und wichtigen Punkt im Kampf um den Aufstieg.

Tore CR:
Dennis Laue     28., 50. Min
Tobias Prost     39., 58 Min

(Bericht: Peter Jakscha)

Beitrags-Navigation