1. Spieltag der A-Mädchen in der Regionalliga

Bericht: Jule Nick und Katja Weber

Für unsere A1 Mädchen ging es am 1. Spieltag der Saison zum DSC nach Düsseldorf.
Der Kader musste leider zum Auftakt der Saison auf Hanna Nick und Milia Landmesser verzichten, die aus gesundheitlichen Gründen ausfielen.
Doch bei herrlichem Wetter und unterstützt von einer großen Fangemeinde starteten unsere Mädels sofort mit viel Druck nach vorne, leider kamen am Anfang die Bälle nicht im Schusskreis der Gegner bei den eigenen Mitspielerinnen an. Der DSC bekam aber auch keine Chance in unsere eigene Hälfte einzudringen. Nach einem super Solo von Taja zum 1:0 gingen die Mädchen nach vielen Chancen verdient in Führung.
Eine grüne Karte von Mira, wegen Stockschlag, veränderte das von hinten aus aufgebaute Spiel nicht. Oft gab es vorne „noch“ keine Abnehmer für die Bälle, aber wir stecken ja noch am Anfang der Saison. Torsten Hildebrandt übernahm mit lautstarken und klaren Ansagen das Coaching und motivierte alle den Druck das ganze Spiel aufrecht zu halten. Auch Sophia Wegener konnte sich mit einer hervorragenden Parade auszeichnen und hielt die einzige Ecke des DSC. Durch einen tollen Pass von Lina auf Taja vollendetet Eva den Spielzug zum 2:0 kurz vor der Pause.
In der 2. Halbzeit gab es weiterhin schöne Spielzüge über die Verteidigung und das Mittelfeld hinaus. Eine erkämpfte Ecke wurde durch Mira souverän zum 3:0 verwandelt. Der DSC hatte bis zum Schluss kaum Chancen aus seiner Hälfte heraus zu kommen. Durch einen ergatterten Ball von Katja im gegnerischen Schusskreis, den sie an Loreena weiterleitete vollendet diese zum 4:0. Eine Auszeit kurz vor Schluss konnte das Spiel auch nicht mehr beeinträchtigen. 4:0 das Endergebnis, nach einem starken Einsatz der gesamten Mannschaft.
Herzlichen Glückwunsch an ALLE und gute Besserung an die „Angeschlagen“ und Verletzten.

Kader: Sophia Wegener(TW), Mira Hildebrandt(1), Jule Weber, Taja Gans(1), Dorle van Geffen, Melissa Kempmann, Lina Wessling, Eva Zupke(1), Loreena Correus (1), Sophie Schütrumpf, Katja Reicherts, Kim Jandt, Sarah Gehring, Laetitia Hemmerden, Sophia Pederiva
Coach: Torsten Hildebrandt

Beitrags-Navigation