Gelungener Saisonstart Knaben C

Knaben C1, Bezirksoberliga: In einer mit HTC Uhlenhorst, TVJahn Hiesfeld und Kahlenberg stark besetzen Gruppe, konnten sich unsere Jungs am 1. Spieltag trotz einiger Schwächen und Startschwierigkeiten gut behaupten.  Nach Frankfurt erwartete man eine deutliche stärkere Mannschaft auf dem Spielfeld, als das, was im ersten Spiel gegen Dinslaken gezeigt wurde.  Das 1:0, ein Zittersieg durch Penalty. Unser bester Mann auf dem Spielfeld  Leo, unser Torwart.  Kahlenberg und Uhlenhorst traten in den darauffolgenden Spielen eindeutig besser auf. Umso schöner war es zu sehen, dass die C Knaben langsam wieder zu ihrer Spielstärke zurück fanden und zunächst das Spiel gegen Kahlenberg mit einem 0:0 unentschieden beenden konnten. Noch schöner war allerdings das Remis gegen Uhlenhorst. Ein spannendes Spiel mit vielen Changsen und guten Torwarten auf beiden Seiten.  Mit dem Abpfiff, stand es 1:1 und einem noch auszuführenden Penalty für Uhlenhorst.  Dieser wurde zum Leidwesen der einen, zur Freude der anderen,  verschossen und führte zu einem verdienten 1:1 Endstand. 5 Punkte reichen zunächst für einen guten 2. Platz in dieser Gruppe.  Sicherlich werden auch die anderen Mannschaften sich im Laufe der Saison verbessern, aber wenn unsere Knaben C nur das wieder abrufen können, was sie in Frankfurt gezeigt haben, nämlich Kampfgeist, Laufstärke und genaue Pässe, dann können sie oben mitspielen.

Vielen Dank für diesen Bericht und das Foto an Kerstin Jones

KC

Beitrags-Navigation