Knaben A: Yes….we can!

Knaben A1:

Am ersten Spieltag der Knaben A1 traf man Zuhause zuerst auf Blau Weiss Köln. Unsere neu zusammengestellte Mannschaft mit zwei Knaben B zeigte ein schnelles und direktes Passspiel, so dass es zur Pause 3:1 für den CR stand. Nach der Pause ging es mit sehr schönen Kombinationen weiter und die Jungs konnten noch 2 Tore nachlegen. Spielendstand: 5:1 Tore: René Kramhöller: 2, Nils Basfeld: 2, Kalle Saari: 1.

Im zweiten Spiel ging es gegen den vermeintlich stärksten Gegner der Gruppe, den CHTC aus Krefeld. Nach einem 0:1 Rückstand drehten die Jungs vom CR das Spiel und so stand es zur Pause 3:1 für den CR. Nach der Pause kam der CHTC mit mächtig Druck zurück und konnte das Spiel mit Hilfe einiger nicht leicht zu verstehenden Schiedsrichterentscheidungen zum 4:4 ausgleichen. Tore: René Kramhöller: 2, Nils Basfeld: 1, Kalle Saari: 1.

Ihr habt super gespielt Jungs – weiter so!

Kader : Melwin Schäfer ( TW ) , Benedikt Regitz, David Michels, Nils Basfeld, Marc Bühlen,
Felix Weber, Kalle Saari, René Kramhöller ( B – Knabe ) und Mats Langhanki ( B- Knabe )
Trainer : Gerrit Weiß

Knaben A2:

Die 2. Mannschaft der Knaben A musste bis nach Münster reisen, um dort die Hallensaison zu beginnen. Das 1. Spiel gegen den aggressiv spielenden OHTC konnten die Jungs nach einem 1:3 Rückstand noch auf ein 3:3 Unentschieden ausgleichen. Es gab reichlich Diskussionsbedarf bei einigen Toren und leider verletzte sich unser Torwart Sebastian Regitz kurz vor Ende des Spiels. Beim 2. Spiel gegen den Moerser TV musste demzufolge ein Feldspieler ins Tor. Dies übernahm der Abwehrspieler Moritz Lind, der von seinen Fans bei jedem Torschuss bejubelt wurde. Die 3 Punkte für ein gewonnenes Spiel konnten unsere Jungs mit einem 3:2 nach Hause holen.

Welch ein Tag!

Kader: TW Sebastian Regitz/Moritz Lind, Jonas Fischer, Maximilian Kassel, Paul Heinbach, Jonas Rettinghausen, Knaben B: Mika Saxe, Matti Saari

Die Knaben A3 hatten ihren 1. Spieltag schon am letzten Wochenende und konnten ebenfalls 6 Punkte mitbringen: 3:1 gegen den ETB2 und 1: 0 gegen den Moerser TV2

Danke für den Spielbericht und die Fotos an Kerstin Saari und Hans Kramhöller!

image2klein

imageklein

Beitrags-Navigation