Knaben C kämpften sich zum Sieg beim Sommerferien-Cup 2013

Am 01.09.2013 fand beim Club Raffelberg das Mini-, D- und C-Turnier für Jungen und Mädchen statt. Das Gewusel war groß, es nahmen insgesamt 36 Mannschaften teil.

Unsere Knaben C konnten wegen der Ferien nur mit einem Team von ganzen 6 Spielern antreten. Verletzen durfte sich also keiner und schlapp machen schon gar nicht. Dank der Mädchen C, die uns mit den Torwarten Sophia Wegener und Ida Daube unterstützten, waren wir tatsächlich spielfähig. Sophia übernahm das Tor im ersten Spiel gegen Uhlenhorst 1 und hatte einiges zu tun. Sie hielt klasse und verhalf den Jungens zu einem 2:2 Unentschieden. Mark Spieker coachte die Knaben souverän durch die nächsten Spiele. Die Jungens rannten, kämpften, bissen bei Verletzungen die Zähne zusammen und hielten das Tor für Ida Daube, die uns ab dem 2. Spiel half, frei. So standen sie dann verdient im Endspiel, wieder gegen Uhlenhorst 1. Ein spannendes Spiel, in dem Raffelberg früh mit 1:0 in Führung ging. Die Uhlenhorster machten jedoch Druck, wollten den Ausgleich. Dies gelang ihnen dann auch mit dem Schlusspfiff. Mittlerweile bestand die Mannschaft aus 2 Mädchen, da ein Knabe so verletzt wurde, dass er unmöglich weiter spielen konnte. Hier sprang Sophia Schwabe von den Cs spontan ein. Die Entscheidung über den Turniersieg fiel dann beim Penaltyschießen durch je einen erfolgreichen Knaben- und Mädchen-Torschützen und dank einer Torfrau, die keinen Torschuß von Uhlenhorst rein ließ, super Leistung.

Geburtstag und CR Turnier 012 Geburtstag und CR Turnier 014 Geburtstag und CR Turnier 015 Geburtstag und CR Turnier 019 Geburtstag und CR Turnier 022 Geburtstag und CR Turnier 033

 

Beitrags-Navigation