Letzter Spieltag Knaben D Halle

Hockey TV Jahn Hiesfeld 005An diesem Wochenende standen für beide Spielsysteme die letzten Turniere an. Raffelberg bis dahin in beiden Tabellen auf einem guten 2. Platz, konnte diese Leistung nicht ganz bestätigen. Am Samstag beim 4-Tor-System wurde immerhin noch ein Sieg und ein Unentschieden gegen die Kahlenberger Mannschaften 2 und 1 erspielt. Dies reichte allerdings nicht aus, um den 2. Platz zu verteidigen, so dass diese Liga mit einem guten 3. Rang beendet wurde. Am Sonntag trafen die Raffelberger im Spielsystem 6 gegen 6 wieder auf die Kahlenberger Knaben sowie auf Uhlenhorst. Wurde das 1. Spiel nur knapp mit 2:1 verloren, stand beim Spiel gegen Uhlenhorst eine erschreckend schlechte Mannschaft auf dem Feld, was sich im deutlichen Sieg der Uhlenhorster (0:7) wiederspiegelte. Zumindest konnte sich unser Betreuer und Ersatzcoach nach diesem Spiel noch freuen (siehe Bild), da wir Eltern ihn trotz der hohen Niederlage in seinem Amt belassen wollen (er hat es einfach zu gut gemacht). Die Jungens wurden leider vom 2. auf den 4. Platz durchgereicht und waren entsprechend enttäuscht über dieses Ergebnis. Schade, auch wir Eltern hätten uns alle einen schöneren Abschluss gewünscht, da dieser Endstand nicht wirklich die erbrachte Leistung der Mannschaft während der Hallensaison, in einer vom Leistungsniveau sehr homogenen Gruppe, wiedergibt. Wir haben viele, schöne, spannende und zum Teil auch sehr gute Spiele unserer Knaben D sehen dürfen. Nun hoffen wir, dass die Jungens auf dem Feld als alte Ds und neue Cs an ihren Stärken anknüpfen und diese auch entsprechend weiter verbessern können.

Beitrags-Navigation