Mädchen D1 – Mit meisterlicher Leistung zum Meister-Double!

DSC_0460

Siegreicher Mädchen D Knubbel

Am Samstag führte es die D1 noch einmal in die Halle zum KHTC. Die letzten zwei Spiele der Hallensaison standen auf dem Plan und die Meisterschaft war nun in greifbarer Nähe.

Aber als erstes musste die 2. Mannschaft vom KHTC besiegt werden. Die Mädels waren vor dem Spiel sehr nervös, denn sie wussten, was auf dem Spiel stand…

Doch dann kam der Anpfiff und die Nervosität war wie weggeblasen: die Grün-Schwarzen spielten hoch konzentriert und so fiel ein Tor nach dem anderen für den CR. Immer wieder wurde der Gegner direkt attackiert und hatte kaum eine Chance, überhaupt einmal bis zur Torschusszone zu kommen. Ein grandioser 12:0 Sieg war das Ergebnis!

Der weit stärkere Gegner und direkte Tabellenverfolger an diesem Tag waren die Mädchen vom KHTC1. Aber auch in diesem Spiel zeigten die Mädels vom CR, dass sie unbedingt und ohne einen einzigen Punktverlust, Meister werden wollten.

Eine mannschaftlich starke kämpferische Leistung ließ die Mädchen schnell 1:0 in Führung gehen. Auf das 1:0 folgte in Kürze auch das 2:0. Das gab weiteren Auftrieb! Und so führten die Mädels zur Halbzeit sage und schreibe mit 4:0!

In der zweiten Hälfte machte der KHTC dann doch etwas mehr Druck, aber es gelang ihnen nicht, die 4 Tore Rückstand aus der 1. Hälfte aufzuholen und so stand es am Ende 7:3 für Raffelberg!

Mädels, Ihr habt es geschafft, nach dem Double auf dem Feld, auch das Double in der Halle zu gewinnen!

RESPEKT und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Ein großer Dank geht noch einmal an das Trainerteam Hille, Halla und Tim. Ihr habt es geschafft, einem wilden Haufen das Hockeyspielen beizubringen!

Beitrags-Navigation