Mädchen B1: Als Gruppensieger zur Endrunde

Am letzten Spieltag der Gruppenphase haben sich die Mädchen B1 mit zwei Siegen
der als Gruppenerster für die WHV-Endrunde qualifiziert. Das erste Spiel gegen
BW Köln haben die Mädchen sicher mit 4:1 gewonnen. Dabei ließen sie noch eine
Vielzahl guter Chancen ungenutzt. Im letzten Spiel des Tages kam es dann zu
einem echten Endspiel gegen RW Köln. Die Mädchen des CR mussten gewinnen, um
sich für die Endrunde zu qualifizieren. Köln begann stark, setze die CR-Mädchen
früh unter Druck und erzielte schnell die 1:0-Führung. Danach kam der CR aber
immer besser ins Spiel und erzielte noch vor der Pause das verdiente 1:1. In der
zweiten Hälfe erspielte sich der CR weitere gute Chancen und von denen eine zur
2:1-Führung genutzt wurde. Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend und umkämpft
it guten Chancen auf beiden Seiten. Am Ende stand der Sieg für den CR und die
Qualifikation für die Endrunde.

Tore: Sophia Schwabe, Marie Weber (2),
Mia Stratmann, Mia Rosser (2)

Spielbericht: Harry GrauerSONY DSC SONY DSC DSC_0241 DSC_0198 DSC_0173 DSC_0079

Beitrags-Navigation