„X Torneo Mamis y Papis de Sanse HC 1890“ – Elternhockeyturnier in Madrid

Bericht: Heinke Oppermann

Am vergangenen Wochenende nahmen die Frauen und Männer unserer Elternhockey Mannschaft beim „Mamis und Papis Hockeyturnier“ des Sanse HC 1890 Hockeyclubs in Madrid teil.

An 2 Turniertagen bei bis zu 40°C mussten unsere Raffelberger in getrennten Mannschaften (Raffaelas bei den Frauen und die Papas#CRew bei den Männern) gegen spanische Teams aus Madrid, Barcelona und Santander auf dem Kleinfeld antreten. Zum Glück machten die Temperaturen auch den Spaniern zu schaffen, so dass immer für ausreichend Trinkpausen, genügend Freibier und teilweise auch verkürzte Spielzeiten gesorgt wurde. Denn bei diesem Turnier ging es vorrangig um den Spaß am Hockey und das Miteinander. Unsere beiden Teams konnten sich jederzeit gut behaupten und viele Spiele für sich entscheiden, so dass am Ende die Raffaelas bei den Frauen mit einem sehr guten Platz 5 und die Papas#CRew bei den Männern sogar mit dem Turniersieg das einzigartige Wochenende in Madrid abschließen konnten.

Neben dem Hockeyspielen blieb außerdem noch ausreichend Zeit für ausführliche Besichtigungen vieler Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. dem Prado oder dem Königspalast. Diese wurden in der Regel zu Fuß vorgenommen und fanden ihren Ausklang am Ende des Tages in einer der vielen tausend kleinen und leckeren Tapas Bars in Madrid.

Beitrags-Navigation