1. Herren: Dem Aufstieg entscheidend näher!

Mit dem THC Münster empfingen die 1. Herren in der bis auf den letzten Platz gefüllten Hockeyhalle am Kalkweg den unmittelbaren Tabellenverfolger. In Sachen Aufstieg in die 2. Regionalliga, erklärtes Ziel der Mannschaft, war ein Unentschieden, eigentlich ein Sieg unabdingbar. Münster ging zunächst in Führung und war über weite Strecken der 1. Halbzeit auf Augenhöhe, zur Halbzeitpause hatten die Raffelberger eine knappe 2 : 1 Führung heraus gearbeitet. Entscheidend für den letztlich deutlichen Sieg war die erstklassige Chancenverwertung bei Standards der Duisburger, während die Münsteraner ein ums andere Mal sowohl beim 7 Meter als auch bei kurzen Ecken an Torwart Martin Schröder scheiterten. Die letzten 15 Minuten spielte Münster ohne Torwart mit 6 Feldspielern, konnte die Überzahl nicht nutzen und fing sich 3 Kontertore ein. Dem CR fehlen jetzt noch 2 Siege gegen Dortmund und ETUF Essen II zum Aufstieg.

Bilder: Wolfgang Sternberger

FL1F8031 FL1F8055 FL1F8075 FL1F8102 FL1F8133 FL1F8142 FL1F8150 FL1F8156 FL1F8157 FL1F8177 FL1F8183 FL1F8205 FL1F8223 FL1F8224 FL1F8231 FL1F8238 FL1F8253 FL1F8258 FL1F8269 FL1F8271 FL1F8275 FL1F8293 FL1F8299 FL1F8303 FL1F8313 FL1F8331 FL1F8334 FL1F8343 FL1F8348 FL1F8376 FL1F8395 FL1F8414 FL1F8416 FL1F8421