2. Spieltag der Knaben E – CR 3

Am vergangenen Wochenende trafen die Knaben E – CR 3 beim MSV auf ETB Schwarz Weiß Essen und auf den Meidericher SV.

Im ersten Spiel ging es gegen die Essener, die sich nach 20 Minuten geschlagen geben mussten. Durch eine überzeugende Teamleistung konnten die Raffelberger den ETB mit Toren von Eloy Scholten, Anton Volk und Benedikt Schroeder mit 4:0 vom Platz fegen.

Im zweiten Spiel ging es dann gegen den MSV, der in der eigenen Halle den Heimspielvorteil hatte. Diesen nutzten die Meidericher auch zunächst überlegen gegen den CR aus und konnten sich in der ersten Halbzeit mit 3:0 behaupten. In einer beeindruckenden Schlussphase kamen unsere Jungs noch bis auf 3:2 an den MSV ran. Leider musste sich der Raffelberg mit der Schlusssirene entsprechend geschlagen geben.

Die deutlich jüngeren Raffelberger – teilweise Jahrgang 2015 – haben sich hervorragend geschlagen und können dem nächsten Spieltag positiv entgegenblicken.

(Bericht: Dorothea K. Schröder)

Beitrags-Navigation