A2: Saisonauftakt fast gelungen!

Der Start in den ersten Turniertag war optimal. A1 und A2 trafen sich zusammen mit den Eltern zu einem gemeinsamen Frühstück im Club. Sehr gut organisiert von unseren Betreuern Peter und Harry, konnten die Mannschaften gut gelaunt und gestärkt zu ihren Spielorten fahren. Für die A1 ging es nach Dortmund und für die A2 ein kleines Stückchen weiter nach Iserlohn. Das Gesamtziel der A-Mädchen, vier Spiele gleich vier Siege, konnte zumindest von der A2 nicht ganz erfüllt werden. In beiden Spielen tat sich die Mannschaft schwer, den Ball gefährlich nach vorne zu bringen. Sowohl HC Essen, unser erster Gegner, als auch ETB, verteidigten sehr konsequent und gut. Unsere Mädchen fanden nur selten einen guten Weg durch die Verteidigung und wurden immer wieder an die Bande gedrängelt. Beim Spiel gegen den HC Essen gelang es zumindest einmal erfolgreich, so dass dieses Spiel 0:1 gewonnen werden konnte. Im zweiten Spiel gegen den ETB erwachte der Kampfgeist unserer Mädchen ein wenig zu spät, so dass der  0:1 Rückstand, der relativ früh fiel, nicht mehr ausgeglichen werden konnte und dieses Spiel leider verloren ging. Hockey Nico 21.11 011 Hockey Nico 21.11 016 Hockey Nico 21.11 017 Hockey Nico 21.11 022 Hockey Nico 21.11 019 Hockey Nico 21.11 029 Hockey Nico 21.11 031 Hockey Nico 21.11 040