C1-Mädchen weiterhin (Tabellen-) Spitze !!!

Am vierten Spieltag hieß der erste Gegner Kahlenberg. Mit Heimvorteil der Kahlenberger starteten die Mädchen auf Augenhöhe, doch im Laufe des Spiels wurde unsere Mannschaft immer stärker, zeichnete sich durch saubere Pässe und gutes Kombinationsspiel aus und siegte verdient mit 7:1 Endstand.

Da die Uhlenhorster Mannschaft gegen Hiesfeld 5:1 gewonnen hatte, hatten unsere C1- Mädchen das gute Torverhältnis weiter verbessern können, so dass selbst ein Unentschieden gegen die Uhlenhorster C1-Mannschaft für die Tabellenspitze gereicht hätte….

Trotzdem war die Aufregung im nächsten Spiel gegen Uhlenhorst groß: Unter maximaler Anspannung wurde jeder Ball erkämpft – unter starkem Körpereinsatz kam es zu drei Verletzungen auf unserer Seite – gute Besserung an Mia mit gebrochenem Finger! –

Trotzdem gaben die Mädchen nicht nach, und so kam endlich die 1:0 Führung durch ein schönes Tor von Marlene. Leider verkürzte Uhlenhorst durch einen Penalty zum 1:1. Ein akribischer Schiedsrichter aus Moers weihte uns noch in die hohe Kunst des Penaltyschießens ein und ließ Sophia 5x neu starten… Gottseidank zeigte Sophia Nervenstärke und konnte auch dadurch nicht am Tor zum 2:1 Endstand gehindert werden. Super!!!

So können wir mit guter Motivation in die Endrunde starten wahrscheinlich am 29.03.2014 gegen ETUF.

Kader: Charlotte Gerber, Marlene Melters, Pia Paris, Sophia Schwabe, Mia Rosser, Greta Blank, Lilli Joussen, Mira Hildebrandt, Greta Theobald

TOR: Ida Daube

Vielen Dank an Tim Hildebrandt als Coach!

Bericht und Bild: Beatrice Kroker

IMG_3972 (2)

Beitrags-Navigation