Dritter Spieltag Knaben A1

Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber Eintracht Dortmund.

Direkt ging es nur in eine Richtung und so kam der CR auch schnell zu seiner ersten Ecke die Kalle Saari sicher zum 1:0 verwandelte . Kurze Zeit später wieder durch eine kurze Ecke erhöhte Kalle Saari auf 2:0. Kurz vor der Pause fiel dann durch einen sehr schnellen Spielzug das 3:0 durch Nils Basfeld.

Pausenstand 3:0

Nach der Pause ging es ein wenig hin und her und so war der Pausenstand auch das Endergebnis.

Tore: 2x Kalle Saari, 1x Nils Basfeld

Im zweiten Spiel ging es gegen den Tabellenführer aus Krefeld.

Die Jungs aus der Seidenstadt gingen sofort aggressiv zur Sache und erspielten sich eine Chance nach der anderen. Zur Pause stand es 0:3 gegen den CR.

Nach der Pause lief es etwas besser wobei das 0:4 nicht verhindert werden konnte. Kurz vor Ende verwandelte René Kramhöller noch eine kurze Ecke zum Endstand von 1:4.

Somit stehen die A Knaben jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz mit drei Punkten Rückstand auf den CHTC.

Tore: 1x René Kramhöller

Kader: TW Melwin Schäfer, Kalle Saari, Benedikt Regitz, Felix Weber, Marc Bühlen, David Michels, Nils Basfeld, Mika Saxe, Mats Langhanki, René Kramhöller

Danke an Hans Kramhöller für den Spielbericht und die Bilder

image (2) image (3) image

Beitrags-Navigation