Erfolgreiche Hallensaison der D-Mädchen

Nach dem „Double“ der Feldsaison 2013 folgt jetzt das „Double“ in der Halle.
Double heißt: Meister der BOL (4vs4) und Tabellenerster der Sonderstaffel (6vs6).

In der BOL steht der letzte Spieltag noch aus, aber unsere Mädels führen die Tabelle vor den letzten drei Spielen am 16. März uneinholbar mit 27 Punkten und 84:28 Toren aus 9 Spielen an. Kahlenberg 1, der direkte Verfolger, liegt abgeschlagen mit 13 Punkten und 58:58 Toren auf dem zweiten Platz.
Gestern absolvierten die Raffelbergerinnen den letzten Spieltag der Sonderstaffel, also dem „richtigen Hockey“, und siegten souverän mit 4:0 gegen den TV Jahn Hiesfeld und 3:0 gegen den HTC Kupferdreh. Damit stehen auch hier unsere Mädchen als Sieger der Sonderstaffel der Gruppe A fest.
Das war wirklich eine tolle Saison. Vielen Dank an unsere Trainer Laura Figura, Judith Bock, Theresa Suschek und Pia Petermann, die es geschafft haben ein wirklich gutes Team zu formen.

Kader BOL: Taja Gans, Dorle van Geffen, Katja Reicherts, Sophie Wagner, Sophia Mersmann und Pia Zenzen

Kader Sonderstaffel: Taja Gans, Dorle van Geffen, Katja Reicherts, Sophie Wagner, Sophia Mersmann, Pia Zenzen, Felicitas Schenk, Lynn Rommerswinkel und Jana Ditters (Tor)

2014-01-11 D5 ETB 024

2013-12-01 BOL KHTC 0402014-01-11 D5 ETB 0332014-01-11 D5 ETB 0322013-12-15 BOL UHTC 0352013-12-15 BOL UHTC 0102013-12-15 BOL UHTC 0082013-12-07 D5 Hiesfeld 015

Beitrags-Navigation