Erfolgreicher Start der B3 Mädchen in die Hallensaison

Auch die B3 startete gestern, am 10.12.2017 erfolgreich in ihre Hallensaison. Sie hatte am vergangenen Sonntag ihren 1. Spieltag und war zu Gast beim TV Ratingen.
Ergebnis in Kurzform: Zwei Spiele, 2 Siege!

Aber zunächst kämpften wir Eltern uns durch das Schneegestöber auf den Straßen. Gott sei dank sind alle unfallfrei, vor dem ersten Spiel, angekommen.

Trotz der Wetterumstände, gingen die Mädels motiviert (dank der Motivationsansprache, am Montag, durch „Kalle“) in ihr erstes Spiel gegen den Moerser TV 2. Unsere Mädels dominierten von Anfang an und spielten hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte. Innerhalb weniger Minuten schossen sie ihr 1.Saisontor. Das 2. Tor ließ auch nicht lange auf sich warten. Der Moerser TV hatte nicht viele Chancen, jedoch konnten sie diese wenigen Möglichkeiten leider auch zum Ausgleich nutzen. Halbzeitstand 2:2.
Gestärkt gingen sie in die zweite Halbzeit. Sie setzten den Gegner immer wieder unter Druck und belohnten sich mit weiteren 2 Toren. Endstand 4:2. Die CR Mädels freuten sich riesig.

Der nächste Gegner hieß ETB Essen 2. Unsere Mädels waren anfangs noch ein wenig zögerlich. Obwohl sie auch in diesem Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte spielten, kamen sie nicht ganz so gut ins Spiel. Dennoch konnten sie sich durchsetzen und haben dieses Spiel mit 2:0 gewonnen.

Gratulation! 🏑💚🖤🏑

Unser Dank an die drei C1 Mädchen ( TW Elena S., Lena T. u. Sam N.), die uns tatkräftig unterstützt haben.

Torschützen: Sam N. (2x), Hannah R. (2x) und Lena T. (2 x)

Team: Elena S. (TW), Catharina, Elena L., Hannah R., Lena, Megan, Maricel, Pia S. und Sam

(Bericht: Dagmar Raberg)