Herren düpieren Tabellenführer

Der Tabellenerste gegen den Tabellenletzten – das ist normalerweise eine klare Angelegenheit. RW Köln hatte vielleicht beim Spiel gegen Raffelberg die Aufgabe ein wenig unterschätzt. Die zweite Mannschaft aus Köln kam mit einer jungen Truppe. Die Mannschaft des CR um Trainer Gerrit Weiß überzeugte mit mannschaftlicher Geschlossenheit und Kampfgeist.

Hauke Kließ brachte das Team mit 2 Treffern in der 1. Halbzeit auf die Siegerstraße. Oliver Beltermann erhöhte Mitte der zweiten Halbzeit auf 3 : 0. Zwei weitere Treffer aus Kontern in den letzten Minuten der Spielzeit durch Dustin Fleck und Tobias Prost rundeten das Endergebnis auf 5 : 0 ab und zeigen – der CR gehört in die Regionalliga. Es war ein überraschender, aber verdienter Sieg der CR Herren. Die rote Laterne haben die Herren an DSD Düsseldorf abgegeben.

Bilder Wolfgang Sternberger

FL1F5836-1 FL1F5883-1 FL1F5897-1 FL1F5908-1 FL1F5919-1 FL1F5933-1 FL1F5937-1 FL1F5946-1 FL1F5953-1 FL1F5971 FL1F5987-1 FL1F6006-1 FL1F6009 FL1F6027-1 FL1F6059-1 FL1F6065-1 FL1F6088-1 FL1F6090-1

Beitrags-Navigation