Mädchen B1 fahren als Tabellen Zweiter zur Westdeutschen Meisterschaft

 

Bereits am letzten Spieltag hatten sich die B 1 Mädchen für die Westdeutsche Meisterschaft qualifiziert, am heutigen 5. Spieltag ging es also „nur“ noch darum, ob man als Erster oder Zweiter in die Zwischenrunde einzieht.

Dazu mussten zwei Siege und möglichst viele Tore her. Die Mädchen machte ihre Sachen im ersten Spiel gegen SW Köln auch richtig klasse, spielten toll miteinander und verwandelten ihre Chancen eiskalt. So war der Endstand von 9:1 mehr als gerechtfertigt.

Aber auch der Konkurrent um die Tabellenspitze Neuss ließ in seinem Spiel keine Schwächen erkennen und fegte die Mannschaft des KHTC mit 12:0 vom Platz.

Das letzte Spiel der Raffelbergerinnen und damit auch das letzte in der Vorrunde musste die Entscheidung über die Tabellenspitze bringen, ausgerechnet gegen Neuss. Ein Sieg mit 6 Toren Unterschied hätte den Raffelberger Mädchen die Tabellenspitze beschert, dazu reichte es leider nicht ganz. Dennoch hat die Mannschaft ein tolles Spiel gegen einen nicht leichten Gegner gezeigt und am Ende verdient mit 2:1 gewonnen. Damit belegt die Mannschaft punktgleich, aber mit dem schlechteren Torverhältnis Platz 2 in der Tabelle.

In der Endrunde Gruppe A treffen die Raffelbergerinnen nun auf Uhlenhorst und Bonn.

Bericht und Fotos von Jessica Rosser und Silke Nick

MädB6 MädB5 MädB4 MädB3 MädB2 MädB1 MädB

Das könnte dich auch interessieren …