Mädchen A starten mit 2 Siegen in die Endrunde

Ganz nach Maß verlief der erste Spieltag der West-Endrunde für unsere Mädchen A: In eigener Halle gewann unser Team heute Nachmittag verdient seine beiden Spiele. Die Auftaktbegegnung gegen den Gladbacher HTC – wie die CR-Mädchen Sieger einer Vorrundengruppe – endete 3:1.

Sämtliche Tore fielen in der gutklassigen ersten Halbzeit. Dabei traf Pia Maertens gleich drei Mal zum 1:0 (3., KE), 2:1 (6.) und 3:1 (12., ebenfalls KE). In den zweiten 12 Minuten brachten die Raffelbergerinnen den Vorsprung sicher ins Ziel. Im zweiten Spiel ging es den Düsseldorfer HC, gegen den unsere Mädchen in der Vorrunde je ein Mal gewonnen und verloren hatte. Nach torloser, kampfbetonter erster Hälfte brach erneut Pia den Bann mit einer verwandelter KE (17.). -Endrunde in Berlin!! Wir glauben an Euch, Mädels!!!

Spielbericht: Dirk Maertens

Bilder: Dr. Wolfgang Sternberger

FL1F9411 FL1F9397 FL1F9383 FL1F9377

Beitrags-Navigation