Orthomobil Cup 2013 Knaben B1 vom Club CR in SW Bonn

Im ersten Spiel des Tages ging es direkt gegen Marienburg SC. Da man am Anfang der Saison noch nicht so wirklich weiß wo man steht kam es gerade recht gegen eine Mannschaft zu spielen die in der Hallensaison immer sehr stark war. Das hat die Jungs aber eher noch heißer gemacht und so ging das erste Spiel 2:0 für uns aus.
Tore : René Kramhöller und Ben Schüttke.
 
Im zweiten Spiel gegen SW Bonn , auch die waren in der Halle sehr stark und sind auch verdient Meister geworden ging es direkt zur Sache. Man merkte das könnte heute was werden und so war es auch. Endstand 6:0 für den CR.
Tore: 3x Ben Schüttke, 2x Tobi Niephaus und 1x René Kramhöller.
Im dritten Spiel gegen Paris St. Germain brannte nicht mehr an und so stand es am Ende 7:0 für den CR.
Tore: 2x Matti Saari und je 1x René Kramhöller , Mats Langhanki, Tobias Niephaus, Mika Saxe und Florian Bucksch.
 
Jetzt ging man ungeschlagen und ohne Gegentor ins Finale wo wieder Marienburg SC auf uns wartete. Wie aber schon vermutet, heute geht alles und so stand es am Ende 2:0 für den CR. So holte man ungeschlagen und ohne Gegentor den Pokal nach Hause. Tore: Florian Bucksch und Ben Schüttke je 1x.
 
Vielen Dank an Hans Kramhöller für Bilder und Spielbericht!
 
webUnbenannt webUnbenannt2 webUnbenannt3
 
 

Beitrags-Navigation