Respektable Medensaison für neugegründete Junioren 15

In der neugegründeten Junioren 15 -Mannschaft hatten sich diese Saison sowohl Kinder der letztjährigen U14 als auch 4 neue Spieler zusammengefunden, davon einige „Hockey-Jungs“, die zum 1. Mal an Medenspielen teilnahmen. Dank des Freitag-Spieltermins kam es glücklicherweise nicht zu Überschneidungen und es waren an allen Spieltagen sehr motivierte Jungs zur Stelle, die sich schnell als Mannschaft zusammen gefunden haben und bei stets tollem Wetter viel Spaß bei und nach den Matches hatten. Anfangs noch verstärkt durch die Nummer 1 Benedict Günther, der sich dann in den Sommerferien für ein Jahr in die USA verabschiedete, übersommerte die Mannschaft auf dem 2. Tabellenplatz, mußte sich dann nach den Ferien aber noch 2 starken Mannschaften stellen und hat schließlich mit dem 4. Tabellenplatz ein respektables Ergebnis erzielt.

Bericht: Jutta Nehles

Beitrags-Navigation