RL Knaben A: 6 Punkte zum Erfolg!

In der Halle wieder in der Regionalliga gemeldet, hatten die Jungs ihren ersten Spieltag beim HTC Bonn. Würde man, nachdem in der Feldsaison „nur“ in der Oberliga gespielt worden war, hier mithalten können?

Das 1. Spiel gegen den vermeintlich schwächsten Gegner der Gruppe, den HTC Bonn, konnte die Mannschaft souverän mit 6:1 gewinnen! Zu Beginn des Spiels hatte man noch nicht alles unter Kontrolle: Nach dem verdienten Führungstor gelang den Bonnern der Einstand. Endlich wach gerüttelt, fanden unsere Jungs in ihr Spiel und konnten die 3 Punkte sicher nach Hause holen. Tore: Ben Schüttke (2), Mats Langhanki, Konstantin Habedank, Mika Saxe, Matti Saari

Spiel 2 des Tages gegen RTHC Leverkusen war da schon ausgeglichener. Die Raffelberger defensiv aufgestellt, konnten den Gegner gut halten und kurz vor Ende der ersten Halbzeit durch einen Konter in Führung gehen. (Mats Langhanki) In einem hart umkämpften Spiel ist es den Leverkusenern gelungen in der Mitte der zweiten Halbzeit zum 1:1 auszugleichen. Kurz vor Ende des Spiels hat der Gegner uns dann geholfen und den Ball selbst über die eigene Torlinie geschoben. Endstand: 2:1

Coach: Sebastian Binias

DSC_2448 DSC_2452 DSC_2455 DSC_2458 DSC_2463 DSC_2478 DSC_2487 DSC_2491 DSC_2499 DSC_2503