Sieg für die 1. Hockeydamen in Braunschweig!

Am vergangenen Wochenende schlossen die 1. Damen ihre Hinrunde in Braunschweig mit einem Sieg ab. Somit überwintern die 1. Damen auf dem 2. Platz der 2. Bundesliga.

Die Damen trafen um 13 Uhr am Samstag auf Eintracht Braunschweig und stiegen nicht gut in die Partie ein. Braunschweig machte viel Druck auf die Raffelberger und das 1. Viertel blieb auf beiden Seiten chancenlos. Raffelberg konnte sich im 2. Viertel besser befreien und konnte somit eine Konter verwerten durch Darja Möllenberg in der 18. Minute. Eine Minute später glich Eintracht Braunschweig per 7m aus. Somit ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause ging es schleppend weiter und die ersten Damen hatten immer noch Probleme sich durchzusetzen. Doch durch einen Konter über Pia Maertens konnte Darja Möllenberg erneut den Abschluss finden und unsere Damen gingen mit 1:2 in Führung.

Im letzten Viertel ließen unsere Damen erneut Torchancen liegen und schafften es in der letzten Minute eine Ecke herauszuholen, die erneut Darja Möllenberg verwandelte.

Das Spiel endete 1:3 für die Raffelberger Damen. Nun können sie sich auf die Bundesligasaison in der Halle vorbereiten.

Beitrags-Navigation