Spieltag der D-Knaben vom 07.07.2018 im HTC Uhlenhorst

Bei wunderschönem Wetter trafen sich die D-Knaben im HTC Uhlenhorst. Und das erste Spiel um 14:00 Uhr war auch gleich gegen die Heimmannschaft. Nach kurzen warm spielen gibt Pimfi die letzten strategischen Information und dann geht es auch schon los. Beide Mannschaften legen auch gleich los und es entwickeln sich gute Zweikämpfe. In der 8. Spielminute dann das 1:0 für unsere Jungs, Klasse!!!  Und mit diesem Punktestand geht es in die zweite Halbzeit. Und trotz weiterhin  guter spielerischer Ballkämpfe auf beiden Seiten bleibt das schließlich der Endstand. Aber natürlich gibt es eine kurze Nachspiel-Analyse für Ideen, wie die nächste Runde noch besser laufen kann.

Das zweite Spiel ist gegen die Mannschaft des KHTC Mühlheim. In diesem Spiel können die in der Pause noch diskutierten Ideen scheinbar nicht  gleich alle umgesetzt werden. Denn nun gibt es viel für unsere Jungs zu lernen, denn die Mannschaft vom KHTC war im Schnitt ein Kopf größer und von der Spielerfahrung etwas weiter. So wurde unser Torwart bereits in der ersten Halbzeit bereits etliche Male gefordert und konnte dann kurz vor der Halbzeit das 0:1 nicht mehr verhindern. Auch in der zweiten Hälfte fallen diverse scharfe Schüsse in unsere Richtung, sodass es zum unaufhaltsamen 0:2 kommt. Auch die letzten Versuche zum Ausgleich glücken leider nicht, so dass dies der Endstand ist. Naja, nächste Spiel geht’s weiter…

(Bericht:Lars Wiese)

Beitrags-Navigation