1. Damen mit Turbo nach 10 Minuten

This content has been archived. It may no longer be relevant

Im zweiten Spiel der 1. Damen in der ersten Regionalliga gegen den HC Essen dauerte es rund 10 Minuten bis die Mannschaft so richtig ins Spiel fand. ZunĂ€chst was das Spiel hektisch, nervös und auf Raffelberger Seite zerfahren, die Essenerinnen konnten mit 2 : 1 in FĂŒhrung gehen. Doch dann ĂŒbernahmen die CR Damen das Ruder, legten nach rund 10 Minuten den „Turbo“ ein und erzielten Tore im Minutentakt. Die CR Damen bauten konsequent ihre FĂŒhrung aus und siegten souverĂ€n mit 18 : 4. Beste TorschĂŒtzinnen waren erneut Pia und Darja, die auch beide die TorschĂŒtzenliste in der 1. Regionalliga anfĂŒhren.

webd91a8094 webd91a8100 webd91a8102 webd91a8106 webd91a8112 webd91a8115 webd91a8124 webd91a8126 webd91a8128 webd91a8131 webd91a8135 webd91a8136 webd91a8141 webd91a8150 webd91a8157 webd91a8160