Padel

Padel – eine Sportart für Jedermann!

Seit Ende März 2024 heißt es nun auch im Club Raffelberg: Padel the Court!

Auf einem bisherigen Tennisplatz entstanden in den letzten Monaten 3 Padelplätze, die ab sofort von Mitgliedern und Gästen des Club Raffelberg genutzt werden können. Das Schöne daran ist außerdem, dass die Plätze Licht haben und man somit über das ganze Jahr hinweg und auch zu etwas späterer Stunde immer noch spielen kann, wenn man möchte.

Was ist aber eigentlich Padel?

Kurz gesagt ist Padel eine Mischung aus Tennis und Squash, nur viel leichter zu erlernen und beherrschen.

Ein Spielfeld, der „Court“, ist 20 x 10 Meter groß, also deutlich kleiner als ein Tennisplatz, und besteht aus Kunstrasen mit Quarzsand, damit man besser rutschen kann. In der Mitte befindet sich ein Netz, wie beim Tennis auch. Der Platz ist seitlich von Zäunen und an den Enden von Glaswänden umgeben. Diese Wände gehören zum Spielfeld, können – und sollen – somit mitgenutzt werden. Das macht das Spiel besonders rasant und abwechslungsreich und es entstehen lange und spektakuläre Ballwechsel!  Man spielt in der Regel Doppel, also in Zweierteams gegeneinander. So wird das Spiel zum gemeinsamen Erlebnis mit Freunden.

Padel wird mit besonderen Schlägern gespielt, die kleiner und leichter sind, als Tennis- oder Squash-Schläger, und nicht mit Saiten ausgestattet, dafür mit einer harten Oberfläche und Löchern. So sind sie viel leichter zu beherrschen. Die Bälle sind außerdem etwas weicher als beim Tennis.

Padel erfordert dadurch weniger Kraft und technische Fertigkeiten als Tennis. Jeder kann es sehr schnell lernen und spielen und wird schon beim ersten Mal Spaß dabei haben. Das macht es zum idealen Sport und Spiel für alle Altersklassen, für Anfänger und Fortgeschrittene, mit oder ohne Tennis-Erfahrung.

Bei Padel geht es mehr um das gemeinsame Erlebnis, als um sportliche Höchstleistungen – die perfekte Kombination aus Spaß mit Freunden und sportlichem Workout.

Wie gesagt, können Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder padeln im CR. Die Plätze werden über das gleiche Buchungssystem wie die Tennisplätze gebucht. Man kann derzeit auch Schläger und Bälle über dieses System auch ausleihen.

Preisepro Courtergibt pro Spieler
Mitglieder Tennis8 €/ Std.2 €/ Std.
Mitglieder Hockey/ Fördernde Mitglieder16 €/ Std.4 €/ Std.
Gäste32 €/ Std.8 €/ Std.

Hockey-Mitglieder können gegen eine Zahlung von 100 €/ Jahr ebenfalls zu den Tenniskonditionen spielen.

Wir wünschen allen Padelbegeisterten viel Spaß und Freude auf unserer neuen Anlage!

Bitte seid so nett und tragt alle dazu bei, die Plätze pfleglich zu behandeln, mit sauberen Schuhen zu betreten und keinen Müll zu hinterlassen.
Bitte habt auch etwas Nachsicht, sollte das ein oder andere am Anfang vielleicht noch nicht ganz so laufen wie gewünscht – es ist für uns alle ein ‚learning und doing‘ und Verbesserungsvorschläge dürfen gerne gemacht werden.