1.Damen starten ins Play-Down gegen Zehlendorf

Am vergangenen Sonntag hatten wir im letzten R√ľckrundenspiel der Saison die Chance, uns doch noch Platz 5 in unserer Gruppe zu sichern. Um die Uhlenhorsterinnen noch zu √ľberholen h√§tten wir mindestens einen Punkt im Spiel gegen die Damen von Rot Wei√ü K√∂ln holen m√ľssen.

Nach dem Vorwochenspiel, in dem wir ein unentschieden gegen Berlin schafften, gingen wir selbstbewusst in die Partie. Leider konnten wir in der ersten Halbzeit unsere Leistung nicht voll abrufen und gingen mit einem 1:3-R√ľcktand in die Pause. F√ľr uns hatte Sophie Bos zwischenzeitlich den Ausgleich erzielt.

In der 2. Halbzeit wollten wir uns k√§mpferisch pr√§sentieren und noch alles m√∂glich machen, doch leider mussten wir direkt nach Wiederbeginn einen weiteren Treffer hinnehmen, sodass wir ab diesem Zeitpunkt einem 3-Tore-R√ľckstand hinterherliegfen. Wir lie√üen uns hiervon abe rnicht entmutigen und spielten deutlich engagierter und mutiger nach vorne. So konnten wir uns viele Torchancen und auch Ecken erarbeiten, doch der Ball wollte einfach nicht mehr ins K√∂lner Tor. So blieb es beim 1:4 und wir hinter dem HTCU auf dem 6. Platz der Gruppe.

Nun geht es ab der kommenden Woche f√ľr uns die Playdown-Runde. Der Spielmodus sieht vor, dass wir zun√§chst gegen den ebenfalls sechstplatzierten aus der anderen Gruppe in einem best-of-three-Modus antreten. Unsere Gegnerinnen, die Zehlendorfer Wespen, kommen am Sonntag zur ersten von maximal drei Partien in den CR. Am Wochenende 11./12. Mai spielen wir dann in Berlin.

Die Mannschaft, die zwei Spiele f√ľr sich gewinnen kann, sichert sich die Chance auf den Klassenerhalt. Das Verlierer-Team steigt sofort aus der 1. Bundesliga ab. Der Verlierer aus der¬†parallel stattfindenden Playdown-Runde 5 vs 5 tritt dann in einem letzten Entscheidungsspiel gegen den Gewinner aus 6 vs 6 an.

Heißt in Kurzform: Wir benötigen drei Siege zum Klassenerhalt!!

Den ersten Sieg wollen wir bei unserem letzten Heimspiel am Sonntag., 28.04. um 12 Uhr, einfahren und hierf√ľr brauchen wir jede Unterst√ľtzung die wir bekommen k√∂nnen. Wir freuen uns auf jeden gr√ľn-schwarzen Fan, der uns am Rand supportet und mit uns um den Klassenerhalt fightet.

Eure 1. Damen