B Knaben mit fulminanten Start

Image42

Heute am ersten Spieltag der Knaben B1 Regionalliga vom Club Raffelberg ging es nach

TV Jahn Hiesfeld.

Im ersten Spiel trafen wir direkt auf den Gastgeber. Zur Pause stand es 3:1 für den CR. Nach der Pause ging es direkt nur noch in eine Richtung und am Ende siegten die Jungs vom CR verdient mit 6:2.

Tore: René Kramhöller 2 Tore,  Mika Saxe 2 Tore,  je ein Tor Mats Langhanki und Tobias Niephaus.

Nach einer Pause ging es direkt weiter gegen Etuf Essen. Wie schon im Spiel davor ging es fast nur auf das Tor der Jungs aus Etuf aber die Kugel wollte nicht ins Netz.

Pausenstand 1:1. Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag. Am Ende siegten die Jungs vom CR verdient mit 6:2.

Tore : René Kramhöller 5 Tore,  Ben Schüttke 1 Tor.

Kader: TW: Hendrik Brink, René Kramhöller, Florian Bucksch, Mats Langhanki , Matti Saari, Tobias Niephaus, Moritz Olschowski , Malte Temmler , Mika Saxe , Ben Schüttke , Jonas Baumeister .

Trainer : Mark Spieker

 

Danke an Hans Kramhöller für Foto und Spielbericht.

 

Beitrags-Navigation