B1-Mädchen: Wieder eine unnötige Niederlage

Die Mädchen B1 haben leider auch am zweiten Spieltag in der Regionalliga eine
weitere unnötige Niederlage hinnehmen müssen. Diesmal auf eigener Anlage gegen
den DSC. Die Mädchen spielten zu Anfang nicht so druckvoll wie gegen Leverkusen.
Sie waren aber das deutlich überlegenere Team. Allerdings konnten sie ihre
Chancen nicht nutzen. Statt dessen nutze der DSC eine der wenigen Chancen zum
0:1 vor der Pause. In die zweite Halbzeit ging es etwas druckvoller, doch nach
einer kurzen Ecke für den DSC stand es plötzlich 0:2. Nach dem Anschluss zum 1:2
ging es weitestgehend nur in die Richtung des DSC-Tores. Die Zahl
der Chancen nahm zu, doch leider reichte es auch diesmal nicht mehr zu einem
Punktgewinn.

Spielbericht von Harry Grauer

Beitrags-Navigation