Lockerung Hockeytraining ab 15.6. (Update 13.6.)

Ab Montag, den 15.6., kann das Hockeytraining unter folgenden Bedingungen erfolgen:

  • 30er Gruppen sind erlaubt
  • Es darf auch in mehr als einer Gruppe trainiert werden (Gruppenhopping)
  • Anwesenheitslisten mĂĽssen weiter gepflegt werden
  • Maskenpflicht gilt im kompletten Clubhaus und beim Betreten der Gastronomie
  • Im Freien ist die Maskenpflicht aufgehoben
  • Die Abstandsregel ausserhalb des Platzes muss weiter eingehalten werden
  • Jeder Trainer benutzt ab Montag seine eigenen Materialien
  • Die Duschen und Umkleiden sind weiterhin geschlossen, da die tägliche Reinigung zu teuer ist (sie werden nur fĂĽr die Medenspiele geöffnet und von Tennis gereinigt)
  • Das Zuschauen der Eltern (auĂźer Minis) beim Training ist leider nach wie vor nicht gestattet, da es fĂĽr uns einen sehr hohen organisatorischen Aufwand (Einverständniserklärung zur Datenspeicherung und Anwesenheitsliste der Zuschauer) bedeuten wĂĽrde. Die Eltern können aber in der Trainingszeit gerne unsere Gastronomie – mit den dort geltenden Auflagen – besuchen und so unsere neue Clubwirtin Nadja Sachenko unterstĂĽtzen.