Mädchen A1: Sicher gegen Oberhausen und das Ziel Zwischenrunde fast perfekt gemacht

Am vierten Spieltag haben die Mädchen A1 bei sonnigem Wetter gegen den Oberhausen THC sicher gewonnen. Die Mädchen erspielten sich von Beginn an eine Vielzahl guter Chancen, die bereits in der 4. Minute zum 1:0 führte. In der ersten Hälfte folgten noch zwei weitere Treffer, so dass es mit einem 3:0 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit legten die Mädchen nach und erzielten gegen die überforderten Gäste noch sechs weitere Treffer, dabei blieben noch viele gute Chancen ungenutzt. Endstand: 9:0.
Tore: Jule Bozic (3), Mia Stratmann, Marie Weber und Nicola Jones (je 2)

Am fünften Spieltag haben die Mädchen A1 mit einen weiteren Sieg das Ziel Zwischenrunde so gut wie erreicht. Dabei hat es ihnen der Gegner von ETB Essen aber nicht leicht gemacht. Der CR erspielte sich dennoch einige gute Chancen und kamen früh zum verdienten 1:0. Eine etwas druckvollere Phase des ETB wurde mit einem Konter zum 2:0 beendet. Noch vor der Halbzeit erhöhten die Mädchen auf 3:0. In der zweiten Halbzeit erzielten die Mädchen trotz einer Vielzahl guter Aktionen nur noch einen Treffer. ETB blieb aber mit Kontern stets gefährlich. Aber Patty und die Abwehr hielten das Tor sauber. Endstand: 4:0.
Tore: Jule Nick, Mia Rosser, Sophia Schwabe, Jule Bozic.

Danke an Harry Grauer für diesen Beitrag

Oberh3 Oberh4 Oberh5 Oberh6 oberh7 oberh8 oberh9 Oberh1 Oberh2 oberh10

Beitrags-Navigation