Mädchen C1 mit Doppelsieg in Hiesfeld

Die Mädchen C1 sind am vergangenen Samstag mit zwei Siegen erfolgreich in die Hallensaison gestartet.

Beim Turnier in Hiesfeld ging es im 1.Spiel gegen den Gastgeber. Nach einem
verhaltenen Start, stand es schnell 1:2 gegen die Mädels, die dann immer besser
ins Spiel fanden und am Ende verdient mit 5:2 siegreich vom Platz kamen.

Im letzen Spiel des Tages wartete dann ETUF, gegen die in der letzten Feldsaison
zweimal verloren wurde.
So entwickelte sich auch schnell ein hitziges Spiel, bei dem zur Halbzeit ein 0:1
Rückstand zu verzeichnen war.
Die 2.Halbzeit startete mit Doppelschlag zum 2:1, dies wurde in einer
Hockeyschlacht bis kurz vor Schluss gehalten. Dann hätte ETUF das Spiel mit zwei
Penaltys noch auf den Kopf stellen können. Jedoch wurden beide abgewehrt und am
Ende stand ein verdienter 2:1 Sieg.
So gehen die Mädchen der C1 in die verdiente Weihnachtspause und wünschen allen
Raffelbergern frohe Weihnachten 🎄🎁

Beitrags-Navigation