Ungefährdeter Sieg der Mädchen A beim RTHC Leverkusen

Der dritte Spieltag war ein erfolgreicher für die Grünen. Gegen den RTHC Leverkusen konnte ein wichtiger 0:5 Sieg erspielt werden, der zu keiner Zeit gefährdet war. Unsere Mädchen dominierten das Spiel von Anfang an und ließen dabei noch viele Chancen ungenutzt, der Ball wollte des Öfteren einfach nicht ins gegnerische Tor. Nachdem man sich gegen den Crefelder HTC am ersten Spieltag der Saison schwer tat und unglücklich 2:1 verlor, ging es am zweiten Spieltag gegen ETUF auf eigener Anlage schon erfreulicher zu. Hier konnten die Mädchen sich ebenfalls mit einem 5:0 Sieg durchsetzen und erstmalig punkten.  Hinter Crefeld und Gladbach steht der CR zur Zeit auf Platz drei der Tabelle. Gegen den CHTC schoss Jule Bozic das einzige Tor für den CR, gegen ETUF trafen Mia Rosser, Mia Stratmann, Jule Nick, Jule Bozic und Marie Weber. Im letzen Spiel gegen den RTHC waren Sophia Schwabe mit 3 Treffern, Mia Rosser und Luzia Höhne erfolgreich.

 

.     MäA MäA1 MäA2 MäA4 MäA8 MäA7 MäA6 MäA3 MäA5 MäA9 MäA10