Weibliche Jugend B: Westmeister

In die Endrunde des WHV Meisterschaft gingen die Raffelbergerinnen als Favorit – ungeschlagen in der Vorrunde. Das Favoritendasein ist nicht immer einfach, aber die Mannschaft von Susi Wollschläger hielt dem Druck stand. Drei Spiele, neun Punkte, mit maximaler Ausbeute und ĂĽberlegenem Spiel wurde die Mannschaft Westmeister und fährt zur DM. Zweiter wurde der DHC, ebenfalls qualifiziert fĂĽr die DM.

Raffelberger Spielerinnen bejubeln das 5 : 0 ĂĽber den HTC Uhlenhorst.

Das könnte dich auch interessieren â€¦