Knaben A2: Na, geht doch!

Nachdem beim 2. Spieltag (noch im alten Jahr) der A2 Knaben nur 1 magerers Pünktchen aus 2 Spielen mit nach Hause gebracht werden konnte, haben die Jungs es am Samstag mit 2 Siegen gezeigt: Es geht doch!

Im eigenen Club im vierten Spiel des Turniers mussten die Jungs gegen den Moerser TV zeigen, dass man auch nach einer bescheidenen 1. Halbzeit (0:1) zurückkommen kann. Sie haben hart gekämpft und das Spiel gedreht: Nach einem gelungenen Zusammenspiel konnte Jonas Fischer 3 Minuten vor Ende zum 1:1 ausgleichen. Dem folgte kurz darauf das 2:1 durch ein klasse Tor von Maximilian Kassel. Super Jungs!

Unser zweites Spiel gegen Dormund 2 wollte man schnell und hoch für sich entscheiden. Doch auch hier mussten wir erst einen Gegentreffer kassieren, bevor der Groschen fiel! Nach einem Halbzeitstand von 3:1 konnten die Jungs das Spiel mit einem Stand von 5:1 beenden.

Kader: (TW) Constantin Bernhard, Maxi Kassel, Jonas Fischer, Paul Heinbach, Jonas Rettinghausen, Moritz Lind, Knaben B: Malte Temmler, Tobi Niephaus, Matti Saari

Beitrags-Navigation