3. Spieltag MJB: 3 Punkte und ein grandioses Spiel!

Beim HTC Uhlenhorst im ersten Spiel gegen eben diese konnten die Jungs unter Beweis stellen, dass auch nach den Weihnachtsferien der Kader in top Form auf dem Platz steht: Zwar musste sich unsere Mannschaft am Ende mit einem 2:5 geschlagen geben, doch das Endergebnis spiegelt nicht die Leistung der Jungs. Pausenstand: 1:0! Durch ein schön herausgespieltes Tor von Nils Basfeld konnten unsere Jungs in Führung gehen und diese Führung hart umkämpft mit in die Pause nehmen. Das Spiel, lange Zeit auf Augenhöhe, war unglaublich spannend und gegen Mitte der 2. Halbzeit, nachdem der CR den Rückstand zum 2:2 (Mika Saxe) ausgeglichen hat, träumte der eine oder andere noch von einer Punktmitnahme. Doch nach der erneuten Führung des HTCU ist es unserer Mannschaft nicht gelungen noch einmal das Spiel zu drehen und hat kurz vor Ende leider noch 2 Gegentore kassieren müssen.
Im 2. Spiel gegen Dortmund ist es den Jungs schwer gefallen ins Spiel zu finden. Nach einem 0:1 RĂĽckstand wachgerĂĽttelt, konnten wir die 3 Punkte am Ende dann doch locker mit einem 5:2 Sieg nach Hause holen. (Tore: Nils Basfeld (3), Leonid Sachenko, Joshua Kruschinski)

DSC_2662

DSC_2749DSC_2660

DSC_2746 DSC_2731 DSC_2698 DSC_2680 DSC_2677 DSC_2671 DSC_2668