A2: …und wieder konnten wir punkten!

This content has been archived. It may no longer be relevant

Der 4. Spieltag beim Moerser TV hat’s gezeigt: Hockey macht Spass – nicht nur den Spielern auf dem Feld, sondern auch den zuschauenden Eltern!

Das 1. Spiel gegen die M√ľnsteraner startete ausgeglichen, doch konnten unsere Jungs eine kurze Ecke sicher zum Tor verwandeln (Jonas Fischer). Kurz vor der Pause ist es der Mannschaft noch gelungen den Vorsprung auf 2:0 auszubauen. Wieder war es eine kurze Ecke, die das Tor sicher traf (Maximilian Kassel) ! Die zweite Halbzeit bedeutete Megadruck der Gegner: Auch diese h√§tten gerne die 3 Punkte aus dem Spiel mitgenommen, um so die Platzierung in der Tabelle zu halten. Doch unser Team mit seinem super Torh√ľter Constantin Bernard konnte das Tor sauber halten und mit dem 2:0 Endstand haben sie eine mehr als gute Leistung gezeigt!

Im 2. Spiel des Tages musste die Mannschaft gegen H√ľls und ohne Trainer die Situation meistern. Hatten wir doch im 1. Spiel gegen H√ľls so miserabel gespielt und hoch verloren (1:7), wollten wir es jetzt besser machen. Mit Hilfe von Cedric Rettinghaus als Aushilfscoach hat die Mannschaft auch dies geschafft: Mit einem Spielendstand von 1:1 waren die H√ľlser mehr als gl√ľcklich, denn wir h√§tten auch locker gewinnen k√∂nnen! ¬† ¬† ¬†Tor: ¬†Jonas Fischer

Fazit: Super Jungs – auch ihr schafft die Endrunde!

Team: Constantin Bernhard (TW), Jonas Fischer, Maximilian Kassel, Jakob Surmund, Fritz Cramer-Biermann, Paul Heinbach, Jonas Rettinghausen, Moritz Lind, Knaben B: Malte Temmler, Matti Saari

23c6c9d7962daa32707e78fd11147780