Für Mädchen B3 endet die Hallensaison in der Zwischenrunde

In der Zwischenrunde der Verbandsliga traten  die Mädchen der B3 am Sonnatg in Bergisch Galdbach gegen drei Gruppensieger aus anderen Bezirken an.
Im 1. Spiel gegen den Crefelder SV 1 gelang es den Mädchen nicht, zu ihrem Spiel zu finden. Trotz der hervorragenden Leistung der Torhüterin Sohphia Wegener ging es mit 0:2 verloren.
Im 2. Spiel gegen den THC Bergisch Gladbach 2 rauften die Mädchen sich zusammen und entschieden das Spiel klar mit 6:0 durch Tore von Marlene Melters (2), Taja Gans (2), Dorle van Geffen (1) und Nike Poth (1) für sich.
Auch der Sieg im 3. Spiel gegen den RHTC Rheine war nie wirklich gefährdet.  Ein Ball landete trotz der glänzenden Paraden von Sophia Wegener im Tor des CR. Dorle van Geffen (5) und Marlene Melters (1) schossen die Mädchen der B3 auf den zweiten Platz in der Zwischenrunde.
Leider ist jedoch nur der Erstplatzierte für die Endrunde in der nächsten Woche qualifiziert.
Die Mädchen der B3 blicken dennoch auf eine erfolgreiche Hallensaison zurück.

Bericht: Michael Poth

2015-02-22 ZW Bergisch Gladbach 012 2015-02-22 ZW Bergisch Gladbach 018 2015-02-22 ZW Bergisch Gladbach 040 2015-02-22 ZW Bergisch Gladbach 041 2015-02-22 ZW Bergisch Gladbach 073

Beitrags-Navigation