Gelungener Saisonauftakt für unsere Mädchen B1

Bericht: Dirk Maertens

Mit einem 2:1-Sieg beim Kahlenberger HTC startete das neuformierte Team in die Regionalliga-Saison. Das knappe Ergebnis spiegelte den Matchverlauf wider. Die erste Viertelstunde bestimmten die von Merle van Geffen betreuten Raffelbergerinnen das Geschehen und gingen durch Milia Landmesser bis dahin verdient in Führung. Dann kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel, aber ohne sich zwingende Torchancen zu erarbeiten. Ein ähnliches Bild in der zweiten Halbzeit: Unsere Mädchen agierten wieder etwas zielstrebiger und kamen durch ein Solo von Dorle van Geffen zum 2:0. Die Schlussphase gehörte dann erneut dem KHTC, der jedoch erst kurz vor Schluss durch eine Eckenvariante den Anschlusstreffer erzielte. Fazit nach 50 spannenden Minuten: Alle haben gut gekämpft, die Defensive stand ordentlich und in der Offensive ist noch Luft nach oben.

Das könnte dich auch interessieren …