Knaben A: Platz 4 bei der Westdeutschen

DSC_1428

Es ist leider nur der 4. Platz geworden. Doch wer hatte tatsächlich an mehr geglaubt? Die Jungs haben super gekämpft und lange gut dagegen halten können – doch letztlich waren die Gegner stärker.

Im Halbfinale gegen die Uhlen haben es unsere Jungs, nicht zuletzt mit Hilfe der super starker Leistung von Melvin im Tor, geschafft, mit einem 0:1 in die Pause zu gehen.  Doch nach der 40. Spielminute und einer unverdienten gelben Karte für David fielen dann 2 Gegentore ziemlich zügig, so dass die Mannschaft den Druck des Gegners nicht mehr halten konnte und mit einem Endstand von 0:8 entkräftet vom Platz ging.

Das Spiel um Platz 3 war da spannender: Der CHTC konnte mit 0:1 in Führung gehen, doch wir waren in der Lage nach einer Ecke zum 1:1 (Kalle) auszugleichen. Die Freude sollte nicht lange anhalten: Die Krefelder erzielten sofort beim nächsten Angriff das Tor zum 1:2. (Halbzeitstand) Nach der Pause gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten, doch das Tor gelang unserem Gegner, der tatsächlich mehr Chancen liegen lassen hat und somit nicht unverdient Winner des Matches wurde. (1:3)

Fazit: Trotz zweier Niederlagen sind wir nicht als Verlierer aus dem Turnier gegangen!  Es war super dabei gewesen zu sein! Das schaffen wir wieder und vielleicht dann auch mehr!?

DSC_1415 DSC_1411 DSC_1410 DSC_1402 DSC_1369 DSC_1364 DSC_1363 DSC_1358 DSC_1356 DSC_1351 DSC_1345

Beitrags-Navigation