Mädchen A: Gruppensieg in der Regionalliga

Bericht: Harry Grauer
Mit einem 1:0 Auswärtssieg im Nachholspiel bei Uhlenhorst Mülheim haben sich die Mädchen A des CR den Gruppensieg in der Regionalliga gesichert und stehen nun in der Zwischenrunde zur Westdeutschen Meisterschaft.
Vor dem Spiel war von Platz 1 bis Platz 4 alles drin. Die Ausgangslage war gut, ein Unendschieden hätte für die nächste Runde gereicht. Darauf wollten es die Mädchen aber nicht ankommen lassen. Von Susi gut eingestellt gingen sie von Beginn an sehr engagiert und zielstrebig zur Sache. Das Aufbauspiel funktionierte gut und so erspielten sie sich folglich einige gute Abschlussmöglichkeiten. Allerdings dauert es bis zur 20. Minute bis ein Angriff durch Maya erfolgreich zum 1:0 abgeschlossen werden konnte. Mülheim kam in der zweiten Hälfte etwas stärker auf, so dass sich auch Ida im Tor auszeichnen konnte. Das Spiel zerrte an der Substanz. In der Schlussphase waren einige Ausfälle zu verzeichnen. Doch durch eine eine geschlossene Mannschaftsleistung wurde das Spiel letztendlich verdient gewonnen.

 2016-07-02 MdA1 001 2016-07-02 MdA1 002 2016-07-02 MdA1 003 2016-07-02 MdA1 004 2016-07-02 MdA1 005

Beitrags-Navigation