Mädchen B1 – Erfolgreich in die Zwischenrunde gestartet

Bericht: Silke Nick

Am Sonntag morgen bestritten die Mädchen B1 ihr erstes Zwischenrundenspiel auf heimischen Platz gegen den Crefelder HTC.
Bereits in der 2. Minute schnappte Hanna sich den vom gegnerischen Schläger abgeprallten Ball, ging schön über die rechte Seite und passte zu Mia, die den Ball zur 1:0 Führung im Netz versenkte.
Das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten: nach einer Vorlage von Eva nahm Loreena den in der Luft an und brachte ihn ins Tor.
Auch das 3:0 fiel zügig nach dem 2. Treffer: Eva ging über rechts, dann der Pass auf Dorle….TOR!
Doch jetzt wurden die Krefelder Mädchen wacher, drangen häufiger in den Raffelberger Schusskreis ein, blieben aber dank Sophia, die einen gefährlichen, hohen Schuss toll parierte, und ihrer Abwehr ohne Gegentor.
Mehrere Schusskreisszenen blieben auf beiden Seiten ungenutzt und so ging es mit der 3:0 Führung in die Pause.
Die 2. Hälfte startete mit einer Glanzparade von Sophia. Auch eine kurze Ecke wurde von ihr an den rettenden Torpfosten gelenkt.
Die Krefelderinnen versuchten jetzt mehr Druck aufzubauen. Dennoch gelang Dorle das 4:0 durch einen „Beini“.
Der Ehrentreffer zum 4:1 Endstand landete unhaltbar im langen Eck.
Insgesamt eine tolle Teamleistung!
Mit 9 Punkten und 10:2 Toren stehen die Mädels jetzt gemeinsam mit RW Köln an der Tabellenspitze. Wer am Ende „die Nase vorne“
hat, wird sich wohl am nächsten Sonntag (10Uhr im Club Raffelberg!) im direkten Vergleich entscheiden.

Aufstellung: Sophia (TW), Mia (1), Hanna, Lina, Dorle (2), Melissa, Eva, Marie, Loreena (1), Milia, Taja, Kim, Katharina

Nicht dabei sein konnte Mira, die einen Muskelfaserriss auskurieren muss…. Gute Besserung!!!
2016-09-04 CR - CHTC 013 2016-09-04 CR - CHTC 023 2016-09-04 CR - CHTC 028 2016-09-04 CR - CHTC 030 2016-09-04 CR - CHTC 034 2016-09-04 CR - CHTC 049 2016-09-04 CR - CHTC 053 2016-09-04 CR - CHTC 063 2016-09-04 CR - CHTC 067

Beitrags-Navigation