Mädchen D 2 beenden die Hallensaison als Gruppendritter

Am Sonntag, 22.02.2015 waren die D 2 Mädchen zu Gast beim TV Jahn Hiesfeld. An ihrem letzten Spieltag im 4:4 System trafen die 2006 er Mädchen zunächst auf den HTC Uhlenhorst 4. Schnell ging Uhlenhorst zunächst mit 1:0 in Führung. Sofort wachten die CR Mädels auf und schossen ein Tor nach dem anderen. Endstand 8:1 für die D 2. Die Tore schossen Hannah, Johanna, Tonia und Zoe.
Der letzte Gegner in der Saison war der Gastgeber Jahn Hiesfeld. Motiviert und mit vollem Elan gingen die Raffelberger Mädchen in diese Partie. Sie kämpften hart gegen die Hiesfelder Mädchen, aber sie kamen in der 1. Halbzeit kaum in die Nähe des Hiesfelder Tores. Der Gegner nutzte Konzentrationsschwächen aus und die Mädchen mussten ein Gegentor nach dem anderen hinnehmen. Daher stellte unsere Trainerin Lina das Team zur 2. Halbzeit mit 3 Verteidigern und 1 Stürmer auf eine stärkere Abwehr um.
Mit einigen guten Spielzügen schafften es die Mädels dann etwas häufiger vor das gegnerische Tor, aber der Ball wollte einfach nicht rein. Endstand 9:0 für Hiesfeld. Insgesamt hatten die Mädels eine schöne und spannende letzte Hallensaison im 4er System und beendeten diese mit dem 3 Tabellenplatz.
In 14 Tagen haben die Mädchen noch ihren letzten Spieltag in der „Sonderstaffel 6:6“ bevor sie dann zu den C-Mädchen wechseln.

Bericht: Dagmar Raberg
D2-001 D2-002 D2-003

Beitrags-Navigation