Neue NRW Corona-Regeln auch im CR

Liebe Mitglieder,

anbei findet Ihr unser Hygienekonzept fĂĽr die Hockeyhalle, sowie unser mittlerweile bekanntes DIN A3 Plakat mit den in Kurzform zusammengefassten Coronaregeln fĂĽr den CR.

Als Verein haben wir uns dazu entschieden, den Trainingsbetrieb im Rahmen der derzeit gĂĽltigen Coronaregeln weiter durchzufĂĽhren. Solange vom Bund, dem Land NRW und dem jeweiligen Sportverband in ihren Verordnungen erlaubt, wollen wir unseren Mannschaften und Sportlern die Teilnahme am Wettkampfbetrieb ermöglichen. Von den Zuschauern verlangen wir als Zugangserlaubnis einen 2G+ Nachweis – sowohl bei Wettkämpfen als auch Trainingsspielen. Der Nachweis muss ab dem 16. Lebensjahr durch einen maximal 24 Stunden alten offiziellen Schnelltest erfolgen. Dies gilt auch fĂĽr SchĂĽler, Geboosterte und Genesene. Es dĂĽrfen sich maximal 250 Personen (Sportler und Zuschauer zusammen) in der Hockeyhalle befinden. Die Stehplätze dĂĽrfen nicht besetzt werden.

Wir ĂĽberlassen es der jeweiligen Heimmannschaft den Wettkampf auch ohne Zuschauer oder mit limitierter Zuschaueranzahl auszurichten (z.B. nur ein Elternteil pro Kind). Dies mĂĽssen dann die Verantwortlichen den jeweiligen Gastmannschaften entsprechend frĂĽhzeitig mitteilen!

Sollten einzelne Sportler und/oder Mannschaften unseres Vereins nicht am Trainings- und/oder Wettkampfbetrieb teilnehmen wollen, so bitten wir um Benachrichtigung an die Jugend- oder Sportwarte der jeweiligen Fachschaft.

Euer Vorstand