Tennis: Saisonfinale bei den Erwachsenen zum Zweiten!

Bericht: Christin Elting

Am letzten Juniwoche standen die letzten Medenspiele bei den Erwachsenen auf der Agenda. Die Bilanz kann sich durchaus sehen lassen.

Beginnen wir mit unseren Herren 50.1: Die in der BK A aufschlagenden Herren um Mannschaftsf√ľhrer Malte P. hatten in dieser Saison bislang eine blitzsaubere Bilanz von 4:0 Siegen aufzuweisen. Im letzten Spiel der Saison ging es dann gegen den Tabellenzweiten vom Kahlenberger HTC. Die Ausgangslage war so gut, dass lediglich ein Spiel gewonnen werden musste, um f√ľr den Aufstieg in die Bezirksliga alles klar zu machen, aber das entsprach nat√ľrlich nicht dem Anspruch unserer Herren. So wurde am Sonntag nochmals sportlich fair um Spiel, Satz und Sieg gek√§mpft und ein Ausw√§rtssieg mit 6:3 eingefahren. 5:0 somit die ausgezeichnete Bilanz und der verdiente Aufstieg in die Bezirksliga! Herzlichen Gl√ľckwunsch!

Ebenfalls erfolgreich verliefen die Spiele der Seniorinnen in der Altersklasse 40 und 50. Die D40 boten den Besuchern vom Sommerfest am Samstag bei uns im CR die M√∂glichkeit, auch mal ein wenig Seniorentennis zu schauen und spielten auch gleich bis zur Dunkelheit. Das letzte Doppel, wenngleich schon alles entschieden war, wurde bis sp√§t abends ausgespielt, zumindest f√ľhrte Deutschland da schon 1:0 gegen D√§nemark. Der Einsatz wurde belohnt und das Doppel im Match-Tiebreak gewonnen. Insgesamt ging dieser letzte Spieltag in der Sommersaison 2024 mit 6:3 an unsere Damen, die so die Saison auf Tabellenplatz 3 beendeten.

Die D50 mussten am Sonntag nach Fl√ľren. Der Regen verz√∂gerte den Spielablauf, und so wurde wieder einmal bis sp√§t in den Abend hinein gespielt. Das Ergebnis konnte sich aber durchaus sehen lassen. Nach den Einzeln f√ľhrten unsere Damen mit 3:1 und so mussten die Doppel √ľber Sieg und Unentschieden entscheiden. Ein Doppel ging knapp verloren, dass zweite wurde nach gro√üem Kampf knapp im Match-Tiebreak gewonnen. 4:2 Ausw√§rtssieg! Der 2te Sieg der Saison plus ein Unentschieden reichten f√ľr den Klassenerhalt. Herzlichen Gl√ľckwunsch.

Weniger gut lief es bei den Teams Damen und Herren offen sowie Herren 50.2. Allerdings war bei allen 3 Teams die Messe schon gelesen und ein solider Mittelfeldplatz und der Klassenerhalt stand schon vor den letzten Partien fest.

Und zur Vollständigkeit: die Herren 30 haben schon am letzten Spieltag die Saison erfolgreich mit einem Aufstieg beendet (wir berichteten).

Alle Ergebnisse der Saison finden sich auf der Seite des TVN unter folgendem Link.

Die Jugend setzt ihre Medenspiele nach den Ferien fort. In der Zwischenzeit gibt es weitere Pokalspiele sowie zum ersten Mal einen Mixed Wettbewerb in der Altersklasse 40+.

Los geht es da am 13. Juli um 14 Uhr mit einem Heimspiel.

Erfolgreiches Aufsteiger Team Herren 50.1